Sie sind hier: Home > Politik >

Berlinale 2016: Auftakt gibt Hollywood-Satire mit George Clooney

Film  

66. Berlinale: Hollywood-Satire mit George Clooney zum Auftakt

11.02.2016, 13:40 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Berlin (dpa) - Mit der Hollywood-Satire «Hail, Caesar!» der Brüder Joel und Ethan Coen wird am Abend die 66. Berlinale eröffnet. Auf dem roten Teppich vor dem Berlinale-Palast am Potsdamer Platz werden nicht nur die beiden US-amerikanischen Regisseure erwartet, sondern auch ihre Hauptdarsteller George Clooney, Josh Brolin, Tilda Swinton und Channing Tatum. «Hail, Caesar!» erzählt von den Skandalen hinter den Kulissen eines großen Filmstudios Anfang der 50er Jahre. Mehr als 400 Filme sind bei den elftägigen Filmfestspielen zu sehen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal