Sie sind hier: Home > Politik >

Erste Diagnose bei Lindsey Vonn nach Sturz: Haarriss im linken Knie

Ski alpin  

Erste Diagnose bei Lindsey Vonn nach Sturz: Haarriss im linken Knie

27.02.2016, 20:56 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Soldeu (dpa) - Lindsey Vonn hat sich bei ihrem Sturz im Super-G von Soldeu nach eigenen Angaben einen Knochen-Haarriss im linken Knie zugezogen. Wie die Amerikanerin bei Instagram bekanntgab, ist dies die erste Diagnose nach einer Röntgenuntersuchung. Am Montag stehe ein Magnetresonanz-Scan an, hieß es weiter. Vonn war bei dem Rennen am frühen Nachmittag in einer Linkskurve weggerutscht und zunächst eine Weile regungslos liegengeblieben. Die Rekordsiegerin im Weltcup musste danach mit einem Rettungsschlitten geborgen werden. 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal