Sie sind hier: Home > Politik >

Marokko will ausreisepflichtige Staatsbürger zurücknehmen

Migration  

Marokko will ausreisepflichtige Staatsbürger zurücknehmen

29.02.2016, 16:35 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Rabat (dpa) - Marokko hat sich bereiterklärt, ausreisepflichtige Staatsbürger aus Deutschland zurückzunehmen. Das sagte der marokkanische Innenminister Mohamed Hassad nach einem Treffen mit seinem deutschen Amtskollegen Thomas de Maizière in Rabat. Dabei wolle man sich zunächst auf diejenigen konzentrieren, die im vergangenen Jahr mit den Flüchtlingsströmen nach Deutschland gekommen seien und sich als Syrer ausgegeben hätten. Die Identifizierung solle anhand von Fingerabdrücken geschehen, sagte de Maizière.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal