Sie sind hier: Home > Politik >

Beisetzung von Guido Westerwelle

Parteien  

Beisetzung von Guido Westerwelle

02.04.2016, 00:22 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Köln (dpa) - Der ehemalige Außenminister und FDP-Chef Guido Westerwelle wird heute in Köln beigesetzt. Zum ökumenischen Trauergottesdienst werden auch Bundespräsident Joachim Gauck, Bundeskanzlerin Angela Merkel und Außenminister Frank-Walter Steinmeier erwartet. Im Anschluss soll Westerwelle auf dem zentralen Melaten-Friedhof beerdigt werden. Die Trauerfeier und die Bestattung sind nicht öffentlich. Westerwelle war am 18. März im Alter von 54 Jahren an den Folgen einer Leukämie-Erkrankung gestorben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuesten Technik-Trends: Mieten ist das neue Kaufen
OTTO NOW entdecken
Anzeige
Sichern Sie sich 40% Rabatt auf den nächsten Möbeleinkauf
bei der Jubiläumsaktion auf XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal