Sie sind hier: Home > Politik >

Schießerei in Marseille: Drei Tote und drei Verletzte

Kriminalität  

Drei Tote bei Schießerei in Marseille

03.04.2016, 13:30 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Marseille (dpa) - Bei einer Schießerei in Marseille sind drei Menschen ums Leben gekommen. Drei weitere seien am Abend verletzt worden, berichtet der Radiosender «France Info». Die Polizei gehe davon aus, dass es sich um einen Streit zwischen Banden handelte. In der südfranzösischen Stadt kommt es seit Jahren immer wieder zu Schießereien. Seit Anfang des Jahres sollen auf den Straßen von Marseille acht Menschen bei vermuteter Bandenkriminalität gestorben sein. Die Hafenstadt gilt als wichtiger Drogenumschlagplatz.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal