Sie sind hier: Home > Politik >

US-Prüfung und Gewinnrückgang überschatten Daimlers Quartalsbilanz

Auto  

US-Prüfung und Gewinnrückgang überschatten Daimlers Quartalsbilanz

22.04.2016, 07:58 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Stuttgart (dpa) - Eine Überprüfung des US-Justizministeriums wegen angeblich überhöhter Abgaswerte und ein Gewinnrückgang überschatten die Bilanz des Autoherstellers Daimler für das erste Quartal. Hohe Anlaufkosten für die neue E-Klasse drückten auf den Gewinn in den ersten drei Monaten des Jahres. Unterm Strich verdiente Daimler mit 1,4 Milliarden Euro fast ein Drittel weniger als im Vorjahreszeitraum, wie der Dax-Konzern mitteilte. Der Umsatz stieg um zwei Prozent auf 35 Milliarden Euro. In der Nacht war bekannt geworden, dass die US-Behörden auch die Schwaben überprüfen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
30% auf alle bereits reduzierten Artikel!
bei TOM TAILOR
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal