Sie sind hier: Home > Politik >

Lkw-Maut: Kabinett beschließt Ausweitung auf alle Bundesstraßen

Verkehr  

Kabinett beschließt Ausweitung der Lkw-Maut auf alle Bundesstraßen

11.05.2016, 12:46 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Berlin (dpa) - Die Lkw-Maut wird ab Mitte 2018 auf alle Bundesstraßen ausgeweitet. Mit dem heute von der Bundesregierung beschlossenen Gesetzentwurf sollen Verkehrsströme besser gelenkt und die Staatskassen mit zusätzlichen Einnahmen von bis zu zwei Milliarden Euro im Jahr aufgefüllt werden. Bisher wird die Nutzungsgebühr für Lastwagen ab 7,5 Tonnen auf rund 13 000 Kilometern Autobahnen und auf 2 300 Kilometern Bundesstraßen kassiert. Die Mautpflicht für Lkw zwischen 7,5 und 12 Tonnen gilt bereits seit Oktober 2015.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entspannen im großen Stil mit stylischen Ledersofas
Topseller bei XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal