Sie sind hier: Home > Politik >

Ausnahmezustand: Militär bekommt Sondervollmachten in Venezuela

Regierung  

Ausnahmezustand: Militär bekommt Sondervollmachten in Venezuela

17.05.2016, 02:54 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Caracas (dpa) - Der Konflikt in Venezuela spitzt sich zu. Ein Dekret zur Verhängung des Ausnahmezustands und des ökonomischen Notstands gibt Präsident Nicolás Maduro und dem Militär Sondervollmachten. Das im Amtsblatt der Regierung veröffentlichte Dekret sollte eigentlich nur einen geltenden ökonomischen Notstand um weitere 60 Tage verlängern, mit dem unter anderem die Lebensmittelversorgung gesichert werden soll. Nun heißt es aber, dass das Militär und Bürgerwehren «die Verteilung und Produktion von Lebens- und Grundnahrungsmitteln» garantieren sollen. Damit soll eine Einmischung des Auslands in innere Angelegenheiten unterbunden werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal