Sie sind hier: Home > Politik >

Hooligans greifen Lesben- und Schwulenmarsch in Danzig an

Demonstrationen  

Hooligans greifen Lesben- und Schwulenmarsch in Danzig an

21.05.2016, 22:30 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Danzig (dpa) - Im polnischen Danzig haben Gegner einer Demonstration für Schwulen- und Lesbenrechte randaliert. Gewaltbereite Hooligans bewarfen Polizisten mit Steinen und Feuerwerkskörpern. Fünf Personen seien festgenommen worden, sagte Polizeisprecher Maciej Steplewski dem Fernsehsender TVP Info. Die Beamten lösten den Tumult auf. Zu dem Marsch für mehr Gleichberechtigung der Danziger Initiative Tolerado hatten sich rund 800 Teilnehmer versammelt. Sie trafen auf etwa 200 Gegendemonstranten konservativer bis nationalistischer Ausrichtung.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entdecken Sie Ihren Denim-Look!
bei TOM TAILOR
Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal