Sie sind hier: Home > Politik >

Schulen im Flutgebiet in Bayern bleiben geschlossen

Wetter  

Schulen im Flutgebiet in Bayern bleiben geschlossen

01.06.2016, 20:54 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Pfarrkirchen (dpa) - Mehrere Schulen bleiben nach dem Hochwasser-Alarm im bayerischen Landkreis Rottal-Inn morgen geschlossen. Die Abiturprüfungen an der Fachoberschule und an der Beruflichen Oberschule in Pfarrkirchen fänden aber statt, sagte ein Sprecher des Landratsamtes. Schüler, die wegen der Überschwemmungen nicht zur Prüfung kommen könnten, bekämen schnell einen Nachholtermin. In Simbach mussten sich 350 Schüler auf eine Übernachtung in ihrer Schule einrichten - die Zufahrtswege waren auch am Abend noch nicht passierbar.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: