Sie sind hier: Home > Politik >

Unwetter in Frankfurt: Flughafen-Mitarbeiter durch Blitz schwer verletzt

Wetter  

Blitz schlägt ins Headset ein - Flughafen-Mitarbeiter schwer verletzt

08.06.2016, 11:20 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Frankfurt/Main (dpa) - Ein Mitarbeiter ist am Frankfurter Flughafen von einem Blitz getroffen und schwer verletzt worden. Der Blitz traf am Abend das Headset des 44-Jährigen. Der Mann stand zu dem Zeitpunkt auf dem Trittbrett eines Schleppfahrzeugs, das gerade eine Boeing 777 in Position brachte. Während des Unwetters wurde aus Sicherheitsgründen kein Flugzeug be- und entladen. Das Gewitter brachte daher auch den Flugplan durcheinander: 20 Flugzeuge konnten nicht landen, 15 Flugzeuge konnten nicht starten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
70 Jahre: jede Woche neue Geburtstagsdeals entdecken
jetzt auf otto.de
Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal