Sie sind hier: Home > Politik >

Terrorverdächtiger Mohamed Abrini nach Frankreich ausgeliefert

Terrorismus  

«Mann mit Hut» kann nach Frankreich ausgeliefert werden

10.06.2016, 09:31 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Brüssel (dpa) - Der als «Mann mit Hut» bekannte Terrorverdächtige Mohamed Abrini kann nach Frankreich ausgeliefert werden. Das entschied ein Brüsseler Gericht, wie die Staatsanwaltschaft berichtete. Abrini soll an den verheerenden Anschlägen auf dem Brüsseler Flughafen vom 22. März beteiligt gewesen sein. Abrini gilt als ein Bindeglied zwischen den Anschlägen islamistischer Terroristen in Paris und Brüssel. Laut früherer Mitteilung der Ermittler soll er vor den Pariser Anschlägen vom 13. November 2015 mit dem Terrorverdächtigen Salah Abdeslam unterwegs gewesen sein.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
New Collection - Daisies & Stripes
bei TOM TAILOR
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal