Sie sind hier: Home > Politik >

Stefan Raab feiert mit Udo Lindenberg Panikparty in Hamburg

Musik  

Stefan Raab feiert mit Udo Lindenberg Panikparty in Hamburg

12.06.2016, 06:55 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Hamburg (dpa) - Mit Stefan Raab als Überraschungsgast am Schlagzeug hat Udo Lindenberg bei einem ausverkauften Heimspiel im Hamburger Volksparkstadion die Fans begeistert. 45 000 Anhänger feierten den Panikrocker und sein Ensemble gut zweieinhalb Stunden lang. Ein halbes Jahr nach seinem Abschied als TV-Moderator gehörte Raab zu der bunten Truppe aus Musikern, Backgroundsängern, Tänzern und Akrobaten, die die deutsche Rocklegende bei ihrem Auftritt unterstützte: Als Schlagzeuger heizte er den Fans bei den Liedern «Johnny Controlletti» und «Sonderzug nach Pankow» ein, bevor er die Bühne verließ.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal