Sie sind hier: Home > Politik >

Britischer Premierminister Cameron kündigt Rücktritt an

EU  

Britischer Premierminister Cameron kündigt Rücktritt an

24.06.2016, 09:54 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

London (dpa) - Der britische Premier David Cameron hat seinen Rücktritt für Oktober angekündigt. Er zieht damit Konsequenzen aus seiner Niederlage in der historischen Abstimmung über einen Austritt Großbritanniens aus der EU. Er werde noch drei Monate im Amt bleiben, sagte Cameron. Austrittsverhandlungen mit der EU sollten anschließend mit einem neuen Premierminister beginnen. Die Briten hatten sich für einen Brexit entschieden. Demnach kamen die Brexit-Befürworter auf 51,9 Prozent der Stimmen, das Pro-EU-Lager kam lediglich auf 48,1 Prozent. Cameron hatte für einen EU-Verbleib des Landes geworben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal