Sie sind hier: Home > Politik >

Staubwolke für Rauch gehalten: Frau alarmiert Feuerwehr

Brände  

Staubwolke für Rauch gehalten: Frau alarmiert Feuerwehr

29.06.2016, 02:52 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Erkrath (dpa) - Weil eine Frau eine Staubwolke für Rauch gehalten hat, ist die Feuerwehr im nordrhein-westfälischen Erkrath in Alarm versetzt worden. Sie bemerkte eine graue Wolke, die aus dem Fenster einer Wohnung trat - und setzte wegen Brandverdachts einen Notruf ab, wie die Feuerwehr mitteilte. Drei Löschzüge und ein Rettungsteam rückten an. Die gaben Entwarnung: Der vermeintliche Rauch entpuppte sich als eine Staubwolke, die durch Renovierungsarbeiten in einer Wohnung entstanden waren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Perfekt modischer Auftritt bei jedem Geschäftstermin
zum klassisch-coolen Blazer
Anzeige
Ihr Geschenk: Amazon Echo Show 5™
smart abstauben: bei kobold.vorwerk.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal