Sie sind hier: Home > Politik >

Schusswechsel und Geiselnahme in der Hauptstadt von Bangladesch

Kriminalität  

Schusswechsel und Geiselnahme in der Hauptstadt von Bangladesch

01.07.2016, 20:53 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Dhaka/Washington (dpa) - Unbekannte haben ein Restaurant in der Hauptstadt von Bangladesch angegriffen. Acht bis neun Angreifer stürmten laut Behörden das spanische Restaurant «Holey Artisan Bakery» im Diplomatenviertel von Dhaka mit Schusswaffen und nahmen Personal und Gäste als Geiseln. Es gab Schusswechsel mit der Polizei. Ein Großaufgebot aus Polizei und Sicherheitskräften riegelte das Gebiet um das Restaurant ab. Laut offiziellen Angaben wurden drei Verletzte in das Universitätsklinikum der Stadt gebracht. Örtliche Medien berichteten, ein Polizist sei im Krankenhaus gestorben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal