Sie sind hier: Home > Politik >

Mindestens ein Toter nach erneutem Anschlag in Bangladesch

Terrorismus  

Mindestens ein Toter nach erneutem Anschlag in Bangladesch

07.07.2016, 08:02 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Dhaka (dpa) - Nur wenige Tage nach einer brutalen Geiselnahme mit 28 Toten hat es in Bangladesch erneut einen tödlichen Anschlag gegeben. Bei der Detonation mehrerer Sprengsätze kam mindestens ein Polizist in der Nähe der größten Zusammenkunft zum islamischen Fest des Fastenbrechens in Bangladesch ums Leben. Mehrere weitere Menschen wurden verletzt. Zu den Tätern machte die Polizei zunächst keine Angaben. Nach Medienberichten hielten sich zur Zeit des Anschlags bis zu 300 000 Menschen in oder um den Pilgerort Sholakia Eidgah auf.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
Die neuesten Technik-Trends: Mieten ist das neue Kaufen
OTTO NOW entdecken
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal