Sie sind hier: Home > Politik >

Petry mahnt: In der Öffentlichkeit nicht über Interna reden

Parteien  

Petry mahnt: In der Öffentlichkeit nicht über Interna reden

08.07.2016, 23:52 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Nauen (dpa) – Die AfD-Vorsitzende Frauke Petry hat ihre Partei nach den jüngsten Turbulenzen zur Geschlossenheit aufgerufen. Sie glaube, der erste Weg sei für sie, in der Öffentlichkeit nicht über Interna zu reden, so wie sie es gehalten habe und weiterhin tun werde. Dies müssten einige ihrer Kollegen noch lernen, ohne dass sie jetzt Namen nennen wolle. Petry befindet sich nach der Spaltung der AfD-Fraktion im Stuttgarter Landtag mit ihrem Co-Vorsitzenden Jörg Meuthen im offenen Streit. Dieser ist AfD-Fraktionschef in Stuttgart.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal