Sie sind hier: Home > Politik >

Häftling erschießt in US-Gericht zwei Sicherheitsbeamte

Kriminalität  

Häftling erschießt in US-Gericht zwei Sicherheitsbeamte

12.07.2016, 16:04 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

St. Joseph (dpa) - Ein Häftling hat in einem Gerichtsgebäude im US-Staat Michigan zwei Sicherheitsbeamte erschossen und ist dann selbst getötet worden. Dem 44-Jährigen war es trotz Handschellen gelungen, einem Polizisten eine Waffe zu entreißen. Der Polizist und ein Sicherheitsmitarbeiter hatten den Häftling in den Gerichtssaal von St. Joseph geführt, als es zu einem Handgemenge kam. Der Gefangene griff sich die Pistole des Polizisten und tötete zwei Sicherheitsmitarbeiter. Ein Polizist und eine Frau wurden verletzt. Als der Häftling fliehen wollte, wurde er erschossen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Jetzt Sky Fußball-Bundesliga-Paket 1 Jahr inkl. sichern!*
bei der Telekom
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal