Sie sind hier: Home > Politik >

Polizei: Bundesweite Durchsuchungen wegen Hasskommentaren im Internet

Kriminalität  

Bundesweite Durchsuchungen wegen Hasskommentaren im Internet

13.07.2016, 10:57 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

München (dpa) - Im Kampf gegen Hasskommentare im Internet hat die Polizei Wohnräume in zwölf Bundesländern durchsucht. Die Ermittlungen richten sich nach Angaben des bayerischen Innenministeriums gegen 36 Beschuldigte. Im Mittelpunkt steht den Angaben zufolge ein Verfahren der Staatsanwaltschaft Kempten. In einer Facebook-Gruppe seien über Monate hinweg der Nationalsozialismus verherrlicht und durch Hass-Postings Straftaten wie Volksverhetzung begangen worden. Zudem gab es seitens des BKA noch weitere Aktionen in anderen Fällen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal