Sie sind hier: Home > Politik >

Munderkingen: Tod eines Sechsjährigen - Junge soll obduziert werden

Kriminalität  

Tod eines Sechsjährigen - Junge soll obduziert werden

14.07.2016, 16:44 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Munderkingen (dpa) - Nach dem Tod eines Sechsjährigen in Baden-Württemberg soll der Leichnam noch heute obduziert werden. Wann Ergebnisse vorliegen, sei nicht absehbar, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft. Die Polizei hatte das Kind gestern Abend in Munderkingen tot im Schlafzimmer gefunden. Der 42 Jahre alte Vater des Jungen lebte, kam jedoch mit Verdacht auf eine Vergiftung ins Krankenhaus. In dem Raum stießen die Beamten auf einen Holzkohlegrill. Wie das Kind ums Leben kam, ist noch nicht geklärt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal