Sie sind hier: Home > Politik >

Laut türkischem Militärchef 194 Tote bei Putschversuch

Konflikte  

Laut türkischem Militärchef 194 Tote bei Putschversuch

16.07.2016, 10:32 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Ankara (dpa) - Bei dem Putschversuch in der Türkei sind laut Militär 194 Menschen ums Leben gekommen. Darunter seien 47 Zivilisten und 104 Putschisten, sagte der kommissarisch zum Militärchef ernannte General Ümit Dündar. Bei den anderen Todesopfern handle es sich um Polizisten und zwei Soldaten, die nicht am Putsch beteiligt waren. Mehr als 1500 Soldaten seien festgenommen worden. Präsident Recep Tayyip Erdogan zeigte sich in Istanbul siegesgewiss: Die Türkei werde nicht vom Militär regiert, sagte er.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal