Sie sind hier: Home > Politik >

Mehr als 200 Fälle von Beleidigungen und Hetze auf Politiker

Extremismus  

Mehr als 200 Fälle von Beleidigungen und Hetze auf Politiker

17.07.2016, 06:32 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Wiesbaden (dpa) - Das Bundeskriminalamt hat in diesem Jahr bereits zahlreiche Fälle von Beleidigungen und Hetze auf Politiker registriert. Bundesweit wurden bis Ende Juni mehr als 200 solcher Straftaten gezählt, die «in Zusammenhang mit dem Thema Asyl» standen und sich unter anderem gegen Politiker richteten. Das sagte eine BKA-Sprecherin in Wiesbaden. Auch Behördenmitarbeiter und Polizisten waren Ziel der Verbalattacken. Gewaltdelikte habe es bisher nicht gegeben, unter den Straftaten seien aber auch Sachbeschädigungen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal