Sie sind hier: Home > Politik >

Amoklauf München: Muslime beten am Olympia-Einkaufszentrum für Opfer

München  

Muslime beten am Olympia-Einkaufszentrum für Opfer des Amoklaufs

28.07.2016, 11:59 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

München (dpa) - Muslime haben bei einem Gebet am Münchner Olympia-Einkaufszentrum der Opfer des Amoklaufs gedacht und Hinterbliebenen Trost gespendet. Hunderte Menschen kamen am Abend zu einem Totengebet unter freiem Himmel, zu dem der Muslimrat eingeladen hatte - direkt am Tatort.

Auch Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter richtete Worte an die Trauernden. «Diese grausame Tat, von der fast ausschließlich Menschen mit Migrationshintergrund betroffen sind, ist auch ein Anschlag auf unser buntes, auf unser vielfältiges, auf unser tolerantes München», sagte er.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal