Sie sind hier: Home > Politik >

Feuer im Olympischen Dorf: Australisches Haus kurzzeitig evakuiert

Olympia  

Feuer im Olympischen Dorf: Australisches Haus kurzzeitig evakuiert

29.07.2016, 23:02 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Rio de Janeiro (dpa) - Wegen eines Feuers ist das Haus des australischen Teams im olympischen Dorf für kurze Zeit evakuiert worden. Alle Athleten, Trainer und Betreuer hatten das Gebäude wegen eines kleinen Brandes im Keller für kurze Zeit verlassen müssen, teilten die Australier via Twitter mit. Allerdings konnte das komplette Team das Haus bereits nach rund einer Viertelstunde wieder betreten. Die Feuerwehr sei sehr schnell vor Ort gewesen, und auch der eigene Notfallplan habe funktioniert, schrieben die Australier. Die Ursache für das Feuer war zunächst unklar.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal