Sie sind hier: Home > Politik >

Rio plant Olympia-Eröffnungsfeier mit Samba-Flair

Olympia  

Rio plant Olympia-Eröffnungsfeier mit Samba-Flair

31.07.2016, 04:02 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Rio de Janeiro (dpa) - Die Olympische Eröffnungsfeier am Freitag im Maracanã-Stadion von Rio de Janeiro soll sehr brasilianisch werden. Wie der Zeremonien-Direktor des Organisationskomitees, Leonardo Caetano, der BBC sagte, soll die große Sambaschule Mangueira, Gewinnerin beim diesjährigen Karneval einen großen Auftritt haben. Noch ein Geheimnis ist, wer das Olympische Feuer entzünden wird und wo die Flamme hinkommen wird. Sie soll nicht im Maracanã bleiben, sondern einen Platz im Zentrum finden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal