Sie sind hier: Home > Politik >

Deutscher Wanderer stürzt in Österreich in den Tod

Unfälle  

Deutscher Wanderer stürzt in Österreich in den Tod

31.07.2016, 20:52 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Bregenz (dpa) - Ein Wanderer aus Baden-Württemberg ist in den österreichischen Alpen mehr als 100 Meter in die Tiefe gestürzt und ums Leben gekommen. Der Mann war mit seiner Familie an der Geißspitze bei Tschagguns in Vorarlberg unterwegs, als er ausrutschte. Er fiel einen steilen Hang hinab, wie die Polizei mitteilte. Die Angehörigen alarmierten den Rettungsdienst und stiegen mit einem weiteren Wanderer zu dem 78-Jährigen hinab. Der Notarzt konnte dem Mann nicht mehr helfen. Ein Kriseninterventionsteam kümmerte sich um die Familie.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
30% auf alle bereits reduzierten Artikel!
bei TOM TAILOR
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal