Sie sind hier: Home > Politik >

Mehrere Tote und 20 Vermisste nach Brückeneinsturz in Indien

Unfälle  

Mehrere Tote und 20 Vermisste nach Brückeneinsturz in Indien

03.08.2016, 16:50 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Neu Delhi (dpa) - In Indien sind beim Einsturz einer Straßenbrücke mindestens zwei Menschen ums Leben gekommen. 20 werden noch vermisst. Zwei Busse und vermutlich auch vier Autos waren ins Wasser gestürzt, als die Brücke über einen Hochwasser führenden Fluss zusammenbrach. Die Fluten rissen die Fahrzeuge mit sich. Nach ihnen wird noch gesucht. Das Unglück geschah etwa 170 Kilometer südlich der Metropole Mumbai. Hochwasser behindert die Rettungsarbeiten. Taucher, Hubschrauber der Luftwaffe und Ruderboote eines örtlichen Sportclubs kamen bei der Suche nach möglichen Überlebenenden zum Einsatz.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entspannen im großen Stil mit stylischen Ledersofas
Topseller bei XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal