Sie sind hier: Home > Politik >

Rio-Organisatoren räumen Probleme beim Transport ein

Olympia  

Rio-Organisatoren räumen Probleme beim Transport ein

04.08.2016, 00:44 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Rio de Janeiro (dpa) - Zwei Tage vor Beginn der Olympischen Spiele in Rio de Janeiro räumen die Organisatoren Probleme beim Transport und bei den Sicherheitskontrollen am olympischen Park ein. Wie ein Sprecher des Organisationskomitees sagte, werde alles getan, diese Engpässe rechtzeitig zu beheben. Probleme gibt es offensichtlich beim Zugang zum olympischen Park, wo Sportstätten wie die Schwimmhalle und das Velodrom der Radsportler sowie das Medienzentrum liegen. Klagen gab es auch über Staus auf den Straßen Rios.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
iPhone Xs für 159,95 €* im Tarif MagentaMobil L
von der Telekom
Anzeige
Erstellen Sie jetzt 500 Visiten- karten schon ab 14,99 €
von vistaprint.de
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe