Sie sind hier: Home > Politik >

Taliban-Angriff auf Abenteuerreisende in Afghanistan

Konflikte  

Taliban-Angriff auf Abenteuerreisende in Afghanistan

04.08.2016, 17:48 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Kabul (dpa) - Wo Wegelagerer und Kriegsherren lauern: Bei einer Abenteuer-Busreise durch Afghanistan sind ein Deutscher und elf weitere Touristen von den Taliban angegriffen worden. Die radikalislamischen Extremisten beschossen die Ausländer in der Westprovinz Herat. Fünf Touristen seien leicht verletzt worden, sagte ein Sprecher des Gouverneurs. Nach seinen Angaben handelt es sich um «sechs Briten, drei Amerikaner, zwei Schotten und einen Deutschen». Der Deutsche blieb unverletzt, wie das Auswärtige Amt mitteilte.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal