Sie sind hier: Home > Politik >

Österreich: Außenminister sieht Flüchtlingsdeal mit der Türkei vor dem Aus

Konflikte  

Österreichs Außenminister sieht Flüchtlingsdeal vor dem Aus

06.08.2016, 09:39 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Wien (dpa) - Nach dem von Österreich geforderten Stopp der EU-Beitrittsgespräche mit der Türkei stünde aus Sicht von Außenminister Sebastian Kurz auch der Flüchtlingsdeal mit Ankara vor dem Aus. «Das Kartenhaus der falschen Flüchtlingspolitik wird zusammenbrechen», sagte Kurz im ORF-Fernsehen. Trotzdem gebe es aufgrund der dramatischen Ereignisse der letzten Zeit in der Türkei keine Alternative zu einem Stopp der Gespräche. Die EU müsse die Außengrenzen selbst schützen, um nicht mehr erpressbar zu sein.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal