Sie sind hier: Home > Politik >

Robert Harting scheitert in Rio in Diskus-Qualifikation

Olympia  

Robert Harting scheitert in Rio in Diskus-Qualifikation

12.08.2016, 17:20 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Rio de Janeiro (dpa) - Robert Harting ist in der Diskus-Qualifikation bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro gescheitert. Der Olympiasieger von 2012 schaffte es mit seinen drei Versuchen nicht unter die besten zwölf Athleten. Nach zwei ungültigen Würfen gelangen ihm nur 62,21 Meter. Für Harting ist das eine riesige Enttäuschung. Seine Vorbereitung auf die Olympischen Spiele verlief schon alles andere als optimal. Nach seinem Kreuzbandriss im Herbst 2014 musste er lange aussetzen, dann plagte ihn eine Brustmuskel-Verletzung. Zudem bereitete ihm immer wieder das Knie Probleme.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Dschungel-Look: exotisches Flair für Ihre 4 Wände
jetzt auf otto.de
Anzeige
Was Ihr Partner für die Bau- finanzierung können muss
Kostenlose Beratung bei Interhyp
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal