Sie sind hier: Home > Politik >

Lebensgefährtin erschossen: 35-Jähriger auf der Flucht

Lebensgefährtin erschossen: 35-Jähriger auf der Flucht

12.08.2016, 20:50 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Bargteheide (dpa) - Ein 35-Jähriger hat in Bargteheide in Schleswig-Holstein erst seine Freundin erschossen und dann selbst die Polizei gerufen. Er floh vom Tatort in einem Mehrfamilienhaus im Zentrum der Stadt. Bis zum Abend blieb die Großfahndung der Polizei erfolglos. Der Mann gilt als gefährlich und ist möglicherweise bewaffnet. Die Polizei veröffentlichte ein Fahndungsfoto, eine Personenbeschreibung und den Namen des Mannes: «Er ist etwa 1,80 Meter groß, muskulös, braun gebrannt und hat eine Glatze.» Zudem sei er sehr wahrscheinlich in einem schwarzen Auto unterwegs, sagte ein Polizeisprecher.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal