Sie sind hier: Home > Politik >

Segeljacht nach Unfall mit Katamaran im Bodensee versunken

Unfälle  

Segeljacht nach Unfall mit Katamaran im Bodensee versunken

13.08.2016, 03:18 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Konstanz (dpa) - Ein Segelschiff ist auf dem Bodensee mit einem Katamaran kollidiert und gesunken. Die 64-jährige Bootsführerin der Segeljacht wurde leicht verletzt. Beide Boote waren aus Konstanz kommend in Richtung Friedrichshafen gefahren. Der Bootsführer des Katamarans übersah die Segeljacht und prallte gegen die 150 000 Euro teure Jacht, die zerbrach und sofort sank. Die Bootsführerin und ihr Ehemann gingen über Board. Die Besatzung des Katamarans konnte die beiden bergen. Ob die Segeljacht geborgen werden kann, ist unklar - der Bodensee ist an der Unfallstelle etwa 240 Meter tief.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die DSL-Alternative mit 200GB Datenvolumen
der Homespot von congstar
Anzeige
iPhone XR für nur 1 €* im Tarif MagentaMobil L
zur Telekom
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal