Sie sind hier: Home > Politik >

Kein Sieger im Ostduell: Union Berlin gegen Dresden 2:2

Fußball  

Kein Sieger im Ostduell: Union Berlin gegen Dresden 2:2

15.08.2016, 22:16 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Berlin (dpa) - Bei 1. FC Union Berlin und Aufsteiger Dynamo Dresden geht das Warten auf den ersten Saisonsieg weiter. Die beiden Fußball-Zweitligisten mussten sich beim 2:2 im Ostduell mit einer Punkteteilung begnügen. Vor 22 012 Zuschauern im ausverkauften Stadion An der Alten Försterei erzielten Aias Aosman und Andreas Lambertz die Treffer der Gäste. Für Union traf Collin Quane . Damit ging die Erfolgsserie der Berliner von zuvor acht Heimspielen ohne Punktverlust zu Ende. Dresden blieb dagegen ligaübergreifend zum 18 Mal in Serie ungeschlagen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal