Sie sind hier: Home > Politik >

Bahnrad-Weltmeister Eilers verpasst Keirin-Medaille knapp

Olympia  

Bahnrad-Weltmeister Eilers verpasst Keirin-Medaille knapp

17.08.2016, 00:14 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Rio de Janeiro (dpa) - Weltmeister Joachim Eilers hat bei den olympischen Bahnrad-Wettbewerben in Rio de Janeiro nur knapp eine Medaille im Keirin verpasst. Der Chemnitzer musste sich im Finale mit dem vierten Platz begnügen. Gold gewann der Brite Jason Kenny vor dem Niederländer Matthijs Buchli und Azizulhasni Awang aus Malaysia. Kenny zog mit seinem sechsten Olympiasieg mit der britischen Bahnrad-Legende Chris Hoy gleich. Damit schließt der Bund Deutscher Radfahrer die Bahn-Wettbewerbe mit zwei Medaillen ab. Kristina Vogel gewann Gold im Sprint und mit Miriam Welte Bronze im Teamsprint.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Bauknecht Kühl-/ Gefrierkom- bis: „wenn du cool bleibst“
gefunden auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal