Sie sind hier: Home > Politik >

DFB-Frauen feiern erstmals Olympiasieg - Bolt holt Triple

Olympia  

DFB-Frauen feiern erstmals Olympiasieg - Bolt holt Triple

20.08.2016, 07:30 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Rio de Janeiro (dpa) - Riesenjubel bei den deutsche Fußball-Frauen in Rio de Janeiro: Das Team von Bundestrainerin Silvia Neid holte erstmals Olympia-Gold. Das Spiel gegen Schweden gewannen sie 2:1. Auch bei Ausnahmesprinter Usain Bolt ist die Freude groß. Der schillernde Sprintstar verabschiedete sich mit seiner neunten Goldmedaille von der olympischen Bühne. Der Jamaikaner triumphierte mit der Staffel über 4 x 100 Meter in 37,27 Sekunden und vollendete damit seine Triple-Mission.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal