Sie sind hier: Home > Politik >

Copacabana ohne Bild nach Neymars Gold-Schuss

Olympia  

Copacabana ohne Bild nach Neymars Gold-Schuss

21.08.2016, 04:52 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Rio de Janeiro (dpa) - Als Neymar den entscheidenden Elfmeter zum Olympiasieg gegen Deutschland in die Maschen setzte, fegte ein Jubelorkan durch Copacabana. In den Kneipen, auf den Straßen, auf den Balkonen: unbändiger Jubel über das wichtigste Olympia-Gold für die Brasilianer. Aber vom Jubel im Maracanã bekamen sie hier nichts mit. Die Internetverbindungen und damit auch das über das Netz übertragene Olympia-TV brachen nach Neymars Schuss kurzzeitig zusammen. Deutsche Fans wurden zum Mitjubeln animiert, schließlich habe man mit dem 7:1 im WM-Halbfinale 2014 Brasilien schon genug Leid angetan.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal