Sie sind hier: Home > Politik >

Olympische Spiele in Rio de Janeiro beendet

Olympia  

Olympische Spiele in Rio de Janeiro beendet

22.08.2016, 03:22 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Rio de Janeiro (dpa) - Die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro sind beendet. Um 22.18 Uhr Ortszeit setzte IOC-Präsident Thomas Bach den offiziellen Schlusspunkt unter das größte Sportfest der Welt. Der deutsche Chef des Internationalen Olympischen Komitees rief dabei «die Jugend der Welt» auf, sich in vier Jahren zur Feier der XXXII. Olympiade in Tokio zu versammeln. Japans Hauptstadt ist vom 24. Juli bis zum 9. August 2020 Gastgeber der nächsten Sommerspiele. Bach nannte die ersten Olympischen Spiele in Südamerika «wunderbare Spiele in der wunderbaren Stadt».

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Highspeed mit Hightech: mit MagentaZuhause surfen!
zur Telekom
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal