Sie sind hier: Home > Politik >

UN: Syrische Regierung hat mindestens zweimal Chemiewaffen eingesetzt

Konflikte  

UN: Syrische Regierung hat mindestens zweimal Chemiewaffen eingesetzt

25.08.2016, 01:46 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

New York (dpa) - Im syrischen Bürgerkrieg hat die Regierung in Damaskus einer Untersuchung der Vereinten Nationen zufolge mindestens zweimal Chemiewaffen eingesetzt. Die Terrormiliz IS habe in dem Konflikt in mindestens einem Fall Senfgas angewendet, heißt es in dem bislang unveröffentlichten Bericht der Vereinten Nationen und der Organisation für das Verbot chemischer Waffen. Die USA verurteilten den «schrecklichen anhaltenden Einsatz von Chemiewaffen durch Syrien», wie UN-Botschafterin Samantha Power sagte.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Magenta SmartHome Bonus: bis zu 4 Geräte für nur 1,- €*
zur Telekom
Anzeige
Wenn Polsterträume wahr wer- den: Sofaecke ab 399,99 €
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal