Sie sind hier: Home > Politik >

Obama schafft vor Hawaii größtes Meeresschutzgebiet der Welt

Umwelt  

Obama schafft vor Hawaii größtes Meeresschutzgebiet der Welt

27.08.2016, 03:48 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Washington (dpa) - Die USA haben vor Hawaii das größte Meeresschutzgebiet der Welt ausgewiesen. US-Präsident Barack Obama hat die von seinem Vorgänger George W. Bush bereits 2006 eingerichtete Zone um mehr als das Vierfache ausgeweitet. Sie umfasst jetzt 1,5 Millionen Quadratkilometer. In dem Gebiet sind insgesamt 7000 Arten - darunter Wale, Delfine und Haie - zu Hause. Der auf Hawaii geborene Obama hilft damit auch seiner Heimat - dort befinden sich nun 98 Prozent der geschützten Meeresgewässer der USA.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal