Sie sind hier: Home > Politik >

Bundespräsident Gauck verabschiedet deutsches Paralympics-Team

Paralympics  

Bundespräsident Gauck verabschiedet deutsches Paralympics-Team

31.08.2016, 20:46 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Frankfurt/Main (dpa) - Bundespräsident Joachim Gauck hat das deutsche Team zu den Paralympics in Rio de Janeiro verabschiedet. «Sportler sind für viele Menschen in Deutschland immer Vorbilder. Das gilt für diese Sportler ganz besonders», sagte das Staatsoberhaupt auf dem Frankfurter Flughafen. 105 Athleten sowie 70 Betreuer stiegen anschließend in das Flugzeug nach Brasilien. Insgesamt gehören 155 deutsche Sportler zu dem Aufgebot für die Weltspiele des Behindertensports vom 7. bis 18. September.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Dschungel-Look: exotisches Flair für Ihre 4 Wände
jetzt auf otto.de
Anzeige
Was Ihr Partner für die Bau- finanzierung können muss
Kostenlose Beratung bei Interhyp
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal