Sie sind hier: Home > Politik >

Venezuela friert diplomatische Beziehungen zu Brasilien ein

Diplomatie  

Venezuela friert diplomatische Beziehungen zu Brasilien ein

31.08.2016, 23:54 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Caracas (dpa) - Nach der Absetzung der brasilianischen Präsidentin Dilma Rousseff hat Venezuela die diplomatischen Beziehungen zu dem Nachbarland vorerst auf Eis gelegt. Die Regierung habe entschieden, den Botschafter aus Brasilien abzuberufen und die politischen und diplomatischen Beziehungen zu der Regierung einzufrieren, die aus einem parlamentarischen Staatsstreich hervorgegangen sei, teilte das venezolanische Außenministerium mit. Die Amtsenthebung Rousseffs verletze die Verfassung und schade der Demokratie. Zuvor hatte der Senat in Brasília Roussef des Amtes enthoben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal