Sie sind hier: Home > Politik >

Starkes Erdbeben erschüttert Neuseeland

Erdbeben  

Starkes Erdbeben erschüttert Neuseeland

01.09.2016, 04:56 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Wellington (dpa) – Ein Erdbeben der Stärke 5,7 hat die Nordinsel Neuseelands erschüttert. Berichte über Schäden lagen zunächst nicht vor. Das Epizentrum lag rund 100 Kilometer vor dem Ostküstenort Te Araroa im Meer. Tsunamigefahr bestand jedoch nicht, berichtete die Erdbebenwarte GeoNet. Selbst in der Hauptstadt Wellington rund 500 Kilometer entfernt spürten Einwohner das Beben. Bei einem Erdbeben der Stärke 6,3 waren 2011 in der damals zweitgrößten Stadt Christchurch 185 Menschen ums Leben gekommen. Der Erdstoß richtete erhebliche Schäden in der Innenstadt an.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal