Sie sind hier: Home > Politik >

Nach Seilbahn-Panne am Montblanc gehen Rettungsarbeiten weiter

Notfälle  

Nach Seilbahn-Panne am Montblanc gehen Rettungsarbeiten weiter

09.09.2016, 07:32 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Chamonix (dpa) - Nach der Seilbahn-Panne am Montblanc sollen die Rettungsarbeiten jetzt weitergehen. Es müssten noch 33 Menschen in Sicherheit gebracht werden, berichtete der Radiosender France Info. Dazu müsse das Wetter mitspielen. Die Menschen hatten die Nacht in Kabinen in mehr als 3000 Metern Höhe verbracht, unter ihnen war ein Kind von zehn Jahren. 77 Menschen wurden bereits gerettet. Das sind mehr als zunächst bekannt, weil es Rettern auch gelang, Menschen abzuseilen. Die Retter setzten zudem mehrere Hubschrauber ein.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Highlights für den Herbst jetzt bis zu 30% reduziert
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal