Sie sind hier: Home > Politik >

Weitspringerin Low gewinnt Paralympics-Gold mit Weltrekord

Paralympics  

Weitspringerin Low gewinnt Paralympics-Gold mit Weltrekord

11.09.2016, 01:11 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Rio de Janeiro (dpa) - Vanessa Low ist bei den Paralympics in Rio de Janeiro ihrer Favoritenrolle gerecht geworden und hat Gold im Weitsprung gewonnen. Die 26 Jahre alte Leverkusenerin sicherte sich im Olympiastadion den Sieg mit der Weltrekordweite von 4,93 Metern. Für die deutschen Leichtathleten war es die dritte Goldmedaille nach den Erfolgen von Niko Kappel und Daniel Scheil jeweils im Kugelstoßen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
30% auf alle bereits reduzierten Artikel!
bei TOM TAILOR
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal