Sie sind hier: Home > Politik >

Hotelschiff rammt Brücke in Bayern - Crewmitglied stirbt

Unfälle  

Hotelschiff rammt Brücke in Bayern - Crewmitglied stirbt

11.09.2016, 04:44 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Erlangen (dpa) - Bei einem Schiffsunglück auf dem Main-Donau-Kanal im bayerischen Erlangen ist ein Crewmitglied ums Leben gekommen. «Nach einem zweiten Menschen, der sich auch in dem zerstörten Führerhaus befunden haben soll, wird noch gesucht», sagte ein Polizeisprecher. Die rund 180 Passagiere des havarierten Hotelschiffes werden nun nach und nach von Bord geholt. Das Schiff war am frühen Morgen gegen eine Brücke geprallt, wobei das Führerhaus eingedrückt wurde. «Wie es zu dem Unfall kam, können wir zur Stunde noch nicht sagen», betonte der Polizeisprecher.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sie können alles tragen, wenn Sie Sie sind
MY TRUE ME - Mode ab Größe 44
Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 50 MBit/s!
z. B. mit MagentaZuhause M
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal