Sie sind hier: Home > Politik >

Ban drängt auf schnelle Ratifizierung des Klimaabkommens

Klima  

Ban drängt auf schnelle Ratifizierung des Klimaabkommens

14.09.2016, 04:36 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

New York (dpa) - Wohl auch mit Blick auf die mögliche Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten drängt UN-Generalsekretär Ban Ki Moon auf die rasche Ratifizierung des Klimaschutzabkommens von Paris. «Das Eisen muss geschmiedet werden, solange es heiß ist», sagte Bans Sprecher, Stéphane Dujarric, in New York. Ban hoffe auf ausreichend Ratifizierungen der einzelnen Länder bis Ende des Jahres. Damit das Klimaabkommen in Kraft tritt, müssen 55 Staaten beitreten, die für mindestens 55 Prozent der CO2-Emissionen verantwortlich sind.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Dschungel-Look: exotisches Flair für Ihre 4 Wände
jetzt auf otto.de
Anzeige
Was Ihr Partner für die Bau- finanzierung können muss
Kostenlose Beratung bei Interhyp
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal