Sie sind hier: Home > Politik >

Andrea Eskau wiederholt Paralympics-Sieg mit dem Handbike

Paralympics  

Andrea Eskau wiederholt Paralympics-Sieg mit dem Handbike

15.09.2016, 19:26 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Rio de Janeiro (dpa) - Andrea Eskau hat in Rio de Janeiro ihren Paralympics-Sieg von London 2012 im Straßenrennen mit dem Handbike wiederholt. Einen Tag nach Platz zwei im Zeitfahren gewann die querschnittgelähmte Magdeburgerin den Wettbewerb über 45 Kilometer. Zeitfahrsiegerin Dorothee Vieth aus Hamburg wurde Fünfte. Kurz zuvor hatte die einbeinige Christiane Reppe aus Dresden bereits das Handbike-Rennen ihrer Klasse gewonnen. Insgesamt haben die deutschen Radsportler damit in zwei Tagen fünfmal Gold, zweimal Silber und einmal Bronze auf den Straßen am Strand von Barra geholt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entdecken Sie die neue Herbst-Winter-Business-Kollektion
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal