Sie sind hier: Home > Politik >

Sobotka sieht Gipfel als eine der letzten Chancen der EU

EU  

Sobotka sieht Gipfel als eine der letzten Chancen der EU

16.09.2016, 08:30 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Berlin (dpa) - Österreichs Innenminister Wolfgang Sobotka sieht den Sondergipfel in Bratislava als «eine der letzten Chancen der Europäischen Union, das Vertrauen der Bürger zurückzugewinnen». Wenn ein Außengrenzschutz nicht gewährleistet sei und die Migration nicht gestoppt werden könne, dann werde es schwer sein, die europäische Idee aufrechtzuerhalten, sagte er im ZDF-«Morgenmagazin». Sobotka verteidigte die von Österreich festgelegte Asylobergrenze von 37 500 und die Wiedereinführung der Grenzkontrollen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuesten Technik-Trends: Mieten ist das neue Kaufen
OTTO NOW entdecken
Anzeige
Sichern Sie sich 40% Rabatt auf den nächsten Möbeleinkauf
bei der Jubiläumsaktion auf XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal